Gesunde Beziehungen leben – Selbststeuerung gewinnen Basel

20. November 2020 - 22. November 2020

Gesunde Beziehungen leben – Selbststeuerung gewinnen Basel

Gesunde Beziehungen leben – alte Wunden heilen. Damit das zur gelebten Realität werden kann, benötigt es manchmal im Leben innere Heilungsprozesse. Im Laufe unserer Arbeit mit Menschen haben wir viele Geschichten gehört.

Beschreibung

Gesunde Beziehungen leben – Selbststeuerung gewinnen

„Bewusstsein erfordert das Leben im Hier und Jetzt, nicht im Anderswo, der Vergangenheit oder der Zukunft.“ Eric Berne

Selbststeuerung

Gesunde Beziehungen leben – alte Wunden heilen. Damit das zur gelebten Realität werden kann, benötigt es manchmal im Leben innere Heilungsprozesse. Im Laufe unserer Arbeit mit Menschen haben wir viele Geschichten gehört.

Psychische Probleme

Lebensgeschichten die davon erzählen, dass Menschen durch und in Beziehungen psychische Probleme entwickelt haben.  Unsere persönliche Überzeugung ist, dass solche Erfahrungen in der Regel nur durch stärkende Beziehungen heil und ganz werden.

Bezug zum eigenen Körper

Durch den Bezug zu anderen Menschen, zu sich selbst, zum eigenen Körper und letztlich zu seinen Gefühlen.

Carl Rogers hat es formuliert in dem Satz: „Es ist die Beziehung die heilt“ und Martin Buber drückt es in einem seiner bekanntest Zitat ähnlich aus: Der Mensch wird am Du zum Ich.

Beziehungsmuster anschauen

Der Workshop bietet die Möglichkeit in einem klaren und sicheren Rahmen die alten Beziehungsmuster anzuschauen und diese in einem therapeutischen Prozess zu bearbeiten. Dabei bekommen sowohl transaktionsanalytische als auch körpertherapeutische Aspekte ihre Bedeutung.

Entwicklungsthemen, Bindungs,- und Beziehungskonflikte

Der Workshop richtet sich an Menschen, die sich mit eigenen Entwicklungsthemen und Bindungs- und Beziehungskonflikten auseinandersetzen wollen und offen sind für körpertherapeutische, beziehungsorientierte Ansätze.

Andrea Gisin

Betriebsökonomin, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Transaktionsanalytische Beraterin. Aktuell tätig als Laufbahnberaterin für Stellensuchende.

Schon im Studium weckte die Betriebspsychologie mein Interesse, als Personalassistentin durfte ich im Rekrutierungsprozess verschiedenen Personen begegnen. Mein Nachdiplomstudium ermöglichte es mir schlussendlich dem Wunsch nachzukommen, den Menschen ins Zentrum meiner Arbeit zu stellen.

Während meiner Tätigkeit erkannte und erkenne ich immer wieder aufs Neue die Kraft der Beziehung und die Wirkung auf den Prozess.

Peter Bremicker

Peter Bremicker, Lehrtrainer und Lehrsupervisor für Transaktionsanalyse, Theologe und Transaktionsanalytiker wird diesen Workshop durchführen.

Als Lehrtrainer und Lehrsupervisor für Transaktionsanalyse bilde und entwickele ich seit fünfzehn Jahren Menschen im Rahmen ihrer beruflichen Professionalisierung weiter.

Diese Arbeit findet in Einzelcoachings, Workshops und Weiterbildungsmodulen an meinem eigenen Ausbildungsinstitut in Lörrach und Hamburg statt.

Wegbegleiter für Menschen

Hier bin ich Wegbegleiter für Menschen die unter anderem an der Klärung von existenziellen Lebens- und Beziehungsfragen interessiert sind.

Große Leidenschaft

Menschen, die mit Menschen arbeiten in ihrer Präsenz und Authentizität zu fördern, zu entwickeln und in herausfordernden Situationen zu begleiten, ist eine meiner großen Leidenschaften.

Zeit:

20.-22. November 2020
Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Kosten:

490,- CHF

Ort:

Basel, Münchenstein

Anmeldung:

Peter Bremicker, pb@peterbremicker.com