Beratung bei Erschöpfung & Orientierungslosigkeit Hamburg

Erschöpfung, Burnout & Depression begleiten uns häufig im Leben.

Sie sind Feuer & Flamme für Ihren Job oder geben alles für Ihre Familie? Sie fragen sich wie lange das noch gut geht?

Manchmal läuft nicht alles wie geplant. Frustration und Resignation können Vorzeichen eines Erschöpfungszustandes sein, aus dem Sie nicht mehr ohne fremde Hilfe heraus finden.

Wir arbeiten mit Ihnen daran, Sie widerstandsfähig zu machen und Ihre Autonomie maximal zu unterstützen. Auch wenn es haarig wird, sind wir kompetent an Ihrer Seite.

Arbeiten bis zum Umfallen?

Chronische Erschöpfung, Burnout, Rückzug und Depression sind nicht selten das Ergebnis des Strebens nach Perfektion. Ob im Beruf oder in der Familie: aber manchmal geht einfach gar nichts mehr.

Was bringt uns dazu so lange vollen Einsatz zu bringen, bis wir wirklich nicht mehr können?

Wege aus dem Kollaps

  • Wie kann ich mich selbst schützen und widerstandsfähiger werden?
  • Wo bekomme ich die Wertschätzung, die ich brauche um mich stabilisieren zu können?
  • Wie kann ich mich wieder fit machen, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist?

Neben den äusseren Einflüssen sind es oft auch innere Motive, durch die wir uns in den emotionalen Bankrott treiben. Meine inneren Antreiber zu entlarven und zu verändern ist vielleicht ein schmerzlicher, aber auch ein nachhaltiger Weg der Bessereung.

Einmal ganz herunter fahren und langsam wieder das Ruder übernehmen

Wenn das Ihr Ziel ist, begleiten wir Sie auf diesem Weg.
Mit viel Einfühlungsvermögen und Verständnis sind wir an Ihrer Seite. Dabei sind wir uns auch nicht zu schade, dort hinzuschauen wo der Schmerz und das Leiden am Stärksten sich zeigt.
Gemeinsam mit uns kommen Sie weiter.

 

Mit über 15 Jahren Erfahrung als Berater & Coach, leitet Peter Bremicker sein eigenes Beratungs- und Ausbildungsinstitut in Hamburg. Er ist Mitglied der DSGTA (Deutsch-Schweizer Gesellschaft für Transaktionsanalyse), BSO (Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung), DGTA (Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse) und EATA (European Association of Transactional Analysis).